Category: Sport

Manchester United – FC Liverpool

footbll betting tip

Der 30. Spieltag in der Premier League beginnt mit einem absoluten Knaller. Am Samstag (10.03.) empfängt der Tabellenzweite Manchester United den FC Liverpool, deren Fanlager untereinander so verfeindet sind, dass dieses sogenannte „North West Derby“ aus Gründen der Sicherheit bereits um 13:30 Uhr im Old Trafford angepfiffen wird. Vor dem direkten Duell hat die Elf von Trainer Jose Mourinho zwei Punkte Vorsprung auf die Mannschaft von Jürgen Klopp, aber wie sieht es nach den 90 Minuten aus?

  • Tipp: 0
  • Wettbewerb: Premier League
  • Datum: 10.03.2018
  • Zeit: 13:30 Uhr
  • Beste Quote: 3,40 bei BetVictor
  • Einsatz: 10 €
  • Return: 34 €

Ausgangslage: Beide Teams wollen Platz zwei

Als Jürgen Klopp 2015 sein Traineramt beim FC Liverpool übernahm, bezeichnete er sich selbst als „The Normal One“. Jetzt geht es im Kampf um Platz zwei hinter Überflieger Man City gegen dessen Stadtrivalen Manchester United, das ja bekanntlich von „The Special One“ trainiert wird. Für Feuer auf dem Rasen und auch an der Seitenlinie ist auf jeden Fall gesorgt, denn neben dem Duell der schillernden Trainer ist es auch das Aufeinandertreffen der beiden erfolgreichsten Vereine in der Geschichte des englischen Fußballs.

Der FC Liverpool steht bei 18 Meistertiteln, Man United hat noch zwei mehr. Doch seit der Gründung der Premier League vor 25 Jahren haben sich die Kräfteverhältnisse ganz eindeutig in eine Richtung verschoben. Während Manchester United seitdem die Liga 13 Mal gewinnen konnte, warten die Reds aus Liverpool seit nunmehr 27 Jahren auf einen Titel. Auch in dieser Spielzeit wird es kein Ende der Durststrecke geben, aber zumindest Rang zwei soll es sein für den FC Liverpool? Dafür wäre ein Dreier beim ärgsten Konkurrenten Gold wert, doch in den letzten vier direkten Duellen gab es keinen Sieger – wer darf dieses Mal jubeln?

Man United: Gibt es den nächsten Auftritt der Defensivkünstler?

Bei Crystal Palace zählte für Manchester United nur ein Sieg, um als Tabellenzweiter in das Duell gegen Liverpool gehen zu können. Lange sah es danach nicht aus, denn Townsend und Abwehrspieler Patrick van Aanholt hatten die Gastgeber mit 2:0 in Führung geschossen. Doch dank einer starken Aufholjagd drehten die Red Devils das Spiel und fuhren durch ein Traumtor von Nemanja Matic zum 3:2 in der ersten Minute der Nachspielzeit sogar noch den eingeplanten Dreier ein. Damit konnte man Liverpool wieder auf Platz drei verdrängen und darf das Heimspiel nicht verlieren, wenn man die verfeindeten Reds weiter auf Abstand halten möchte. Zu erwarten ist dabei trotz des Heimvorteils einmal mehr eine strikte defensive Marschroute, mit der Mourinho schon im Hinspiel an die Anfield Road gekommen war. So ermauerte sich Man United gegen die fulminante Offensive der Liverpooler immerhin ein torloses Remis, mit dem man auch jetzt besser leben könnte als die Gäste.

FC Liverpool: Gibt es den nächsten Auftritt der Offensivkünstler?

Nicht Manchester City oder United sondern Liverpool ist aktuell die Mannschaft der Stunde in England. Der 2:0-Erfolg gegen Newcastle am vergangenen Wochenende war der vierte Pflichtspielsieg in Folge, in denen die “Reds” auf ein tolles Torverhältnis von 13:1 zurückschauen können. Dabei erzielten die magischen Drei um Roberto Firmino, Salah und Mane elf dieser 13 Tore, so dass an der Anfield Road aktuell niemand mehr über den Coutinho-Abgang im Winter nachdenkt. Wie gut die Klopp-Elf im Jahr 2018 aufspielt, verdeutlicht auch der Blick auf die Rückrundentabelle der Premier League. Mit acht Siegen, einem Unentschieden und einer Niederlage führt Liverpool diese an. Mit Blick auf Samstag dürfte es Ziel der “Reds” sein, diese Spitzenposition zu verteidigen.

Unser Wett-Tipp: Auf X tippen und abkassieren

Die letzten beiden Spiele in Old Trafford endeten dabei jeweils mit einem 1:1-Unentschieden. Und auch jetzt tippen wir auf Remis, denn beide Teams sind auf Augenhöhe. So haben die Liverpooler seit sieben Spielen nicht mehr verloren, doch United ist im eigenen Stadion nach wie vor eine Macht. Hier schlug man vor zwei Wochen nicht nur Chelsea mit 2:1, sondern ist in Old Trafford seit sieben Partien ungeschlagen. Das bleibt auch so und Sie können mit einem Tipp auf X bei BetVictor kräftig abkassieren.